• +49 (0)7128/38057-0
  • Verkauf nur an Gewerbetreibende
  • Mindestbestellwert 50 € netto
  • Lieferzeit bei Lagerware 24-48 h
  • Lieferung frei Haus ab 300 € Nettowarenwert
  • +49 (0)7128/38057-0
  • Verkauf nur an Gewerbetreibende
  • Mindestbestellwert 50 € netto
  • Lieferzeit bei Lagerware 24-48 h
  • Lieferung frei Haus ab 300 € Nettowarenwert

Dichtbänder (PE-Dichtband, Vorlegeband, PTFE-Dichtband,...)


Dichtbänder als Vorlegebänder

Unsere Dichtbänder eignen sich insbesondere für vielfältige Anwendungen als Vorlegeband zum zuverlässigen Abdichten von Luftleitungen, Luftkanälen, Brüstungselementen, zur thermischen Isolierung und als Vorlegeband im Verglasungsbereich. Die Dichtbänder sind je nach Anwendungsfall aus unterschiedlichen Materialien erhältlich.

PE-Dichtbänder / Vorlegeband selbstklebend

Das dama-tec PE-Vorlegeband ist ein einseitig selbstklebendes Band, das einen sehr großen Einsatzbereich hat. Es besteht aus zellgeschlossenem Polyethylen (Schaumstoff) und hat eine Temperaturbeständigkeit von -30°C bis +80°C. Zur Verarbeitung sollte die Temperatur mindestens bei +5°C liegen. Das dama-tec PE-Vorlegeband zeichnet sich durch eine sehr gute Verarbeitbarkeit und eine hohe Dichtheit aus. Bei korrekter Verarbeitung hilft es dem Anwender die Dichtheitsklassen C und D zu erreichen. Zur Erreichung einer hohen Dichtheit ist es wichtig, dass das Vorlegeband an den Ecken des Luftkanals über Kreuz geklebt wird. Des Weiteren muss das Vorlegeband knitterfrei an der Innenseite der Luftkanalprofile geklebt werden. Bei der Abdichtung von Luftkanälen muss je nach verarbeitetem Luftkanalprofil das richtige Dichtungsband in der richtigen Abmessung ausgewählt werden (9 x 4 mm, 9 x 6 mm, 12 x 4 mm, 12 x 6 mm, 15 x 5 mm,...).

Hier geht's direkt zu den PE-Dichtbändern...

PE-Dichtbänder / Vorlegeband VDI 6022 selbstklebend

Das Polyethylen (PE) Vorlegeband mit Eignung nach VDI 6022 erfüllt die Anforderungen hinsichtlich der mikrobiellen Verstoffwechselbarkeit gemäß DIN EN ISO 846. Es erfüllt die hygienischen Anforderungen für die Verwendung in RLT-Anlagen gemäß VDI 6022. Die Temperaturbeständigkeit bei diesem Produkt beträgt -30°C bis +80°C. Das Vorlegeband VDI 6022 eignet sich insbesondere bei hohen Anforderungen an die Dichtheit des Luftleitsystems. Um eine hohe Dichtheitsklasse zu erreichen muss das Vorlegeband an den Ecken über Kreuz geklebt werden. Auch ist unbedingt auf eine vollflächige und saubere Verarbeitung zu achten.

Hier geht's direkt zu den Vorlegebändern VDI 6022...

PTFE-Dichtbänder / Vorlegeband selbstklebend

Die PTFE-Dichtungsbänder eignen sich besonders für Anwendungen mit hohen Anforderungen an die Chemikalienbeständigkeit. Das PTFE-Vorlegeband zeichnet sich durch einen sehr großen Temperaturbereich aus, in dem es verwendet werden kann. Es verfügt über eine Temperaturbeständigkeit von -240°C bis +270°C, kurzzeitig bis +310°C. Das Dichtband erfüllt die Anforderungen der FDA und ist bis +260°C physiologisch unbedenklich nach VDE/VDI 2480. Das PTFE-Vorlegeband wird in zahlreichen Bereichen eingesetzt, beispielsweise Rohrleitungsbau, Ventilatoren, Turbinen, Chemie- und Farbenindustrie, Behälter- und Tankbau, Lüftungsbau, Luftkanäle und vieles mehr. PTFE-Flachdichtungsband besteht aus 100% virginalem, expandiertem PTFE. Es ist weich und flexibel und lässt sich durch die einseitig selbstklebende Ausrüstung leicht verarbeiten. Es ist witterungs- und lichtbeständig und unterliegt keiner Alterung. Sollten Sie Fragen zur genauen Chemikalienbeständigkeit haben lassen wir Ihnen gerne die umfangreiche Beständigkeitenliste zukommen.

Hier geht's direkt zu den PTFE-Vorlegebändern...

Keramik-Dichtbänder selbstklebend

Die Keramik-Vorlegebänder weiss sind einseitig selbstklebende, asbestfreie Hochtemperatur-Glasfaserbänder für Anwendungen mit sehr hohen Anforderungen an die Temperaturbeständigkeit. Sie sind geeignet bis zu einer maximalen Betriebstemperatur von +1200°C. Der Schmelzpunkt der Fasern beträgt >1330°C. Der verwendete Klebstoff ist auf Acyrlat-Disperions-Basis und lösemittelfrei. Die verwendeten Glasfasern sind auf Grund ihrer hervorragenden Biolöslichkeit als nicht krebserzeugend eingestuft. Somit entfällt die Gefahrstoff-Klassifizierung.

Hier geht's direkt zu den Keramik-Dichtbändern...

Butyl-Dichtbänder

Das Butyl-Vorlegeband ist ein flexibles Dichtband zur luftdichten Abdichtung beispielsweise bei Luftkanälen. Auf Grund seiner Konsistenz passt es sich sehr gut an den Untergrund an und sorgt so auch bei unebenen Oberflächen für eine dichte Verbindung. Das Butyl-Dichtband verfügt über eine sehr gute Haftung auf einer Vielzahl an Untergründen und ein hohes Aufnahmevermögen von Bewegungen. Durch seine chemischen Eigenschaften sorgt es für eine sehr gute Abdichtung. Das Dichtband verfügt über eine Temperaturbeständigkeit von -50°C bis +105°C und einen Feststoffgehalt von 99 % (+/- 1%).

Hier geht's direkt zu den Butyl-Vorlegebändern...

Auf Grund der großen Sortimentsbreite ist es wichtig, je nach Anwendungsfall das richtige Dichtungsband auszuwählen. Insbesondere bei hohen Dichtheitsanforderungen, bei besonderen Anforderungen an die Temperaturbeständigkeit oder bei höheren Anforderungen an die Chemikalienbeständigkeit ist es wichtig das richtige Produkt aus unserem umfangreichen Sortiment auszuwählen. Gerne stehen wir Ihnen hierbei für eine technische Produkt- und Anwendungsberatung zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch unter +49 (0) 7128/38057-0 oder per E-Mail an info@dama-tec.de zur Verfügung.

Dichtbänder/Vorlegeband